Startseite
  Archiv
  Macht..
  Disorder
  Gedankenräuber
  Neuanfang.. :')
  Hilfe..
  MeinEngel
  BunterSchmetterling..
  Gästebuch
  Kontakt
 


Webnews



http://myblog.de/diezaunkoenigin

Gratis bloggen bei
myblog.de





DISORDER

Ich dachte nie, dass ich so vieles akzeptieren könnte, soviel tolerieren und so viel genießen.
Ich dachte nie, dass ich so intensiv leben könnte, aber auch nicht, dass ich so schnell wieder vergesse.
Ich glaube nicht, dass ich das will.

Ich habe die Welt, das Leben, in den schönsten, schillernsten Farben gesehen, die wertvollen Momente haben geglitzert und sich vor meinen Augen ausgebreitet wie goldene Pergamentrollen. Bezaubernde Momente, die alles einfangen, der Welt alle Schönheit aussaugen, um sie mir zu zeigen.
Die wunderschönen Momente, mit Freunden, in der Natur, mit mir alleine, mit Menschen, die mir viel bedeuteten. Romantisch, intensiv, dramatisch, alle Facetten und Gefühle, die man kaum in Worte fassen kann.

Und ich glaube, ich habe das, was ich sehen und erleben sollte, gesehen. Ich weiß, dass wohl das meiste in meinem Kopf geschehen ist, und ich denke, ich habe im Kopf schon oft das schönste erlebt: meine Verwandlung.

Durch die ganzen vielen Momente, der Farbe und der Gefühle, durch die ganzen Tränen, die geweint sind, weiß ich und spüre ich, die Fäden haben sich aufgelöst.. Die Raupe ist befreit, nun ist es an mir, zu fliegen, ob als hässliche Motte oder Schmetterling.
Ich werde nicht mit ihm fliegen, ich bin zu tot, aber ich werde alleine ins Licht fliegen und der schönste Gedanke wird der sein, dass ich mit ihm fliege.

Ich werde glücklich sein. Irgendwann. :')
Ich wusste das es sinnlos war, aber ich war sinnsuchend.

 

10.7.08 23:00
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung